Transparenz fördern. Für uns ein Muss.

Gute Nachbarschaft ist uns wichtig. Darum suchen wir den Dialog mit unseren Nachbarn vor Ort. Wir informieren frühzeitig und umfassend, erläutern Hintergründe transparent und verständlich, beantworten Fragen und nehmen Anregungen auf.

Transparenz fördern, indem wir frühzeitig kommunizieren und einbinden.
Wir sind im Gespräch mit unseren Nachbarn

Wir haben uns gemeinsam zur aktiven und frühzeitigen Kommunikation sowie Öffentlichkeitsbeteiligung bei Projekten verpflichtet. Wir suchen den Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern und deren Repräsentanten. Wir führen den Dialog aktiv, beginnen damit frühzeitig schon vor Beginn der formal vorgeschriebenen Verfahren und beziehen unterschiedliche Interessen und Ansichten ein.

Transparenz fördern, indem wir unsere Tür öffnen.
Tag der offenen Tür "Mittelplate"

Unsere heimische Förderung ist spannend und vielfältig. Das zeigen wir gerne: Deshalb laden wir regelmäßig zu Betriebsbesichtigungen an unseren Standorten ein. Hier können unsere Nachbarn und Interessierte einen Einblick in die technischen Anlagen unserer Branche gewinnen. Unsere Mitarbeiter vor Ort erläutern Hintergründe und beantworten Fragen zu ihrer Arbeit.

Transparenz fördern, indem wir detailliert über seismische Ereignisse informieren.
Ein Seismometer

Bei der Förderung von Erdgas kann es im Untergrund zu Spannungsunterschieden und in seltenen Fällen zu seismischen Ereignissen kommen. In jedem Fall informieren wir schnell, transparent und nachvollziehbar. Mit unseren 50 hochsensiblen Messstationen erfassen wir auf einer Fläche von 10.000 Quadratkilometern auch die kleinste Erschütterung. Jeder kann diese Daten und weitere Informationen im Internet unter www.seis-info.de oder auf www.BVEG-Maps.de in Echtzeit einsehen. Nicht nur Anwohner und Behörden, sondern auch Forscher nutzen das Portal, um ein besseres Verständnis dafür zu gewinnen, was unter der Erde vor sich geht.

Ansprechpartner

BVEG Kontakt
Johanna Brandtner
Schiffgraben 47
30175 Hannover

Email: info@bveg.de
Telefon: +49 511 12172-0