Die Streuobstwiese im Herbst 2018

Neptune Energy hat auf dem Betriebsgelände in Steinitz in Sachsen-Anhalt eine Erholungsfläche für die Beschäftigten und ein neues Zuhause für zahlreiche Tierarten geschaffen.

Aufwertung des Arbeitsplatzes und Naturschutzprojekt.

Nach dem Abriss einiger alter Gebäude in Steinitz bei Salzwedel legte das Unternehmen auf dieser Fläche, etwas größer als ein Fußballfeld, im Frühjahr 2018 eine Obstwiese an. Damit wurde die Arbeitsplatzumgebung der Mitarbeiter in Steinitz aufgewertet und ein Bereich mit vielfältiger Flora und Fauna geschaffen.

Ein vielfältiger Lebensraum für Vögel, Insekten und Reptilien.

Facharbeiter pflanzten etwa 80 Obstbäume verschiedener Sorten von Äpfeln, Birnen, Pflaumen, Kirschen über Marone und Walnuss. Auf dem Gelände befinden sich nun Hecken, Büsche, Nisthilfen und Steinhaufen, die ein idealer Lebensräume für Vögel, Echsen, Blindschleichen und Insekten sind.

Ansprechpartner

Neptune Energy Deutschland GmbH
Hanna Jansky
Waldstraße 39
49808 Lingen

Email: hanna.jansky@neptuneenergy.com

 

Bilder: Neptune Energy/Christian Wyrwa