Unsere Kampagnenseite: Nominiert als eine der besten Verbandswebseiten

Gutes fördern – Webseite nominiert für den mediaV-Award

„Wir sind nominiert!“, so freuten sich diese Woche die Mitglieder der Transparenzinitiative Umwelt des BVEG über die Nominierung für die beste Webseite im Rahmen des mediaV-Awards, ausgelobt durch den Verbändereport.

Seit dem Sommer 2018 ist die Webseite, das Herzstück der Kampagne „Gutes fördern. Für uns ein Muss“ online. Die Seite bietet allen Interessierten klare Antworten auf vielgestellte Fragen und informiert über Innovationen der deutschen Erdgas- und Erdölförderung. Mit der Integration von BVEG Maps haben die Besucher zusätzlich die Möglichkeit, schnell und intuitiv detaillierte Informationen über deutsche Förderstandorte zu erhalten.

„Das Ziel der Seite ist es, transparent und anschaulich Informationen über unsere Branche zur Verfügung zu stellen“, betont Dr. Ludwig Möhring, Hauptgeschäftsführer des BVEG. „Wir freuen uns sehr über die Nominierung und fühlen uns bestätigt in der Qualität unseres Angebots.“ In den kommenden Monaten plant der BVEG die Webseite mit weiteren Informationen und Neuigkeiten noch weiter auszubauen. „Wer interessiert an der Arbeit der Transparenzinitiative Umwelt ist und wie die Branche Gutes fördert, sollte regelmäßig auf der Seite vorbeischauen“, empfiehlt Dr. Ludwig Möhring.

Die mediaV-Awards werden am 1. April 2019 im Kölner Gloria Theater vergeben.

Zurück