BVEG-Videowettbewerb: Wir gratulieren den Gewinnern aus Großenkneten!

Die Gewinner des BVEG-Mitarbeiterwettbewerbs im Rahmen der Transparenzinitiative Umwelt sind ein Team aus der ExxonMobil Gasaufbereitungsanlage in Großenkneten. In ihrer gemeinsamen Einsendung erklären Daniel Tebelmann, Patrick Landau und Fabia Peter wie es die Mitarbeiter in Großenkneten in den letzten acht Jahren geschafft haben, den Energieverbrauch der Anlage pro Kubikmeter Reingas um 25% zu senken.

„An diesem Prozess haben über 100 Kollegen in Großenkneten mitgewirkt“, berichtet Tebelmann, der als Operator in der Messwarte für eine optimale und energieeffiziente Steuerung der Anlage zuständig ist. Anlagenwart Landau ergänzt: „Damit haben wir in Großenkneten in den vergangenen Jahren knapp 500.000 Tonnen CO2 eingespart.“

Die BVEG-Jury rund um Umweltreferentin Johanna Brandtner überzeugte besonders das Teamwork in Großenkneten. „Die Arbeit dort zeigt, dass wir als Branche einen echten Beitrag zu Klima- und Umweltschutz leisten können, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen,“ betont Brandtner. So kann die Branche langfristig einen wichtigen Beitrag zu einem klimafreundlichen Energiemix in Deutschland leisten.

Auch Betriebsingenieuren Fabia Peter will zukünftig weiter mit ihrem Team dafür sorgen, dass Erdgas aus Deutschland eine der klimafreundlichsten und umweltverträglichsten Energiequellen bleibt.

Sehen Sie sich hier unser Gewinnervideo an:

Zurück